Dein DIY Erlebnis!

Du möchtest dein Soul-Schmuckstück nach deinen persönlichen Wünschen gestalten? Dann ist das DIY-Erlebnis genau das RICHTIGE für dich.

Das DIY-Erlebnis ist auch wunderbar für einen kreativen Mädels-Event geeignet.

Schau dir dazu auch meine Soul-Feeling Seite an, die dir wertvolle Tipps für das passende Ambiente gibt, um deinen Soul-Schmuck zu gestalten.

WAS BRauchst du für dein DIY-Erlebnis?

Das Basic-SET

Wähle das Basic-Set im Shop aus. Dies beinhaltet das Strechband, Kleber und ein Stoff-Säckchen. Dies ist die Grundlage für einen perfekten Start in dein DIY-Erlebnis. Eine Erklärung für den optimalen Knoten findest du hier auf der Seite weiter unten.

Deine Perlen

Wähle deine Perlen im Shop aus! Hier kannst du aus einer Vielzahl an Naturstein-perlen auswählen. Achte dabei auf die richtige Anzahl der Perlen, damit du auch ausreichend für dein Soul-Schmuckstück bestellst. Angabe zu der Anzahl mit Handgelenksumfang findest du weiter unten auf der Seite.

Soul-Feeling

Sobald du alle Materialien für dein DIY-Erlebnis bei dir hast und du loslegen möchtest, achte auf deine Wohlfühl-Atmosphäre. Mach dir Kerzen an, deine Lieblingsmusik, vielleicht auch ein Räucherstäbchen oder deinen Diffuser - so dass du dich rundum wohlfühlst und in dein Soul-Schmuckstück die richtige Energie fließen kann.

Zeit für uns!

Das DIY-Erlebnis ist bestens geeignet für einen gemeinsamen Mädels-Event, Junggesellenabschied, Geburtstag oder mir der besten Freundin sich einen kreativen Abend zu gestalten.

Lass dich inspirieren für eure gemeinsame kreative Soul-Reise.

Wie wieviel Perlen brauche ich?

Hier findest du eine circa Angabe für dein Soul-Schmuckstück. Ich empfehle dir 3-4 Perlen immer mehr zu bestellen.

16 cm - 26 Perlen
17 cm - 28 Perlen
18 cm - 30 Perlen
19 cm - 32 Perlen
20 cm - 34 Perlen

Kette 40 cm - 60 Perlen
Kette 42 cm - 65 Perlen + 3 Lavaperlen

Bitte beachte, dass die Angaben der Anzahl an Perlen +/- 1 Perle variieren kann. 

Viel Spaß beim auswählen deiner Perlen!

Anleitung für deinen perfekten Knoten.

Du hast alle Perlen achtsam aufgefädelt. Prüfe noch einmal, ob du wirklich ausreichend Perlen hast, indem du dein Soul-Schmuckstück anlegst. An dein Handgelenk oder an deinen Hals. Das Stretchband ist sehr flexibel und gibt sehr gut nach.

Super! Alles passt und jetzt machst du einen Doppelknoten. Also ein Knoten und noch einen darauf und ziehst diesen fest zu.

Für einen Superhalt des Knotens machst du nun einen Tropfen Kleber auf deinen Knoten. Achte dabei darauf, dass nicht zu viel Kleber auf die anliegenden Perlen kommt. Der erste Tropfen aus dem Kleber ist sehr groß. Diesen kannst du auch auf ein Blatt Papier machen und mit einem Holzstäbchen (zBsp. Zahnstocher) etwas Kleber nehmen und auf den Knoten machen.

Direkt nach dem Kleber lässt du den Knoten verschwinden. Dazu fädelst du einen Stretchfaden durch die anliegende Perle wieder durch und ziehst den Knoten rein und der Kleber kann trocknen. Nun schneidest du die überstehenden Fäden ab und lässt den Knoten kurz trocknen. Dein Soul-Schmuckstück ist fertig!

Hast du noch Fragen?

Dann nutze gern meinen WhatsApp Messenger hier auf der Website.